Filmfestivals

Berlinale 1997, Zoo-Palast Berlin (asb)

Als Filmfestival bezeichnet man eine periodisch veranstaltetes kulturelles Ereignis, bei dem in kurzer Abfolge eine Auswahl von Filmen gezeigt, diskutiert und häufig auch von einer Jury beurteilt und mit Filmpreisen ausgezeichnet werden.

Internationale Filmfestivals

FIAPF-Filmfestivals der »A«-Kategorie:

B-Festivals und Sonstige:

  • Internationales Filmfestival in Mariánské Lázne /Karlovy Vary (Tscheoslowakei)
  • Internationales Filmfestival in Edinburgh (England)
  • Internationales Filmfestival in San Sebastian (Spanien)
  • Internationales Filmfestival in Montreal (Kanada)
  • Internationales Filmfestival in Mar del Plata (Argentinien)
  • Internationales Filmfestival in Sestri Levante (Italien)
  • Internationales Fernsehfilmfestival in Montreux (Schweiz)

Festivals mit spezialisierten Wettbewerben:

  • Moskau (Faces of Love) (März)
  • Brüssel (Science Fiction) (März)
  • Istanbul (April)
  • Wiesbaden (goEast) (April)
  • Troïa (Juni)
  • Sochi (Juni)
  • Valencia Jove (Juni)
  • Valencia Mediterranean (Juli)
  • Sarajevo (August)
  • Moskau (Goldfish) (August/September)
  • Frankfurt am Main (September)
  • Namur (September/Oktober)
  • Ghent (Oktober)
  • Bogota (Oktober)
  • Busan (Oktober)
  • Warschau(Oktober)
  • São Paulo (Oktober/November)
  • Kiev (Oktober)
  • Ljubljana (November)
  • Turin (November)
  • Stockholm (November)
  • Gijón (November)
  • Thessaloniki (November)
  • Sitges (November/Dezember)
  • Indien (Goa) (November/Dezember)
  • Courmayeur (Dezember)
  • Kerala (Trivandrum) (Dezember)
  • Wiesbaden exground filmfest (November)
  • Chemnitz (Schlingel) (Oktober)

Festivals ohne Wettbewerb:

  • Sydney (Juni)
  • Melbourne (Juli/August)
  • Haugesund (August)
  • Toronto (September)
  • London (Oktober/November)
  • Wien (November)
  • Kalkutta (November)

Dokumentar- und Kurzfilm-Festivals:

  • Tampere (März)
  • Oberhausen (April/Mai)
  • Krakau (Mai/Juni)
  • St. Petersburg (Juni)
  • Leipzig (November), seit 1957
  • Bilbao (November/Dezember)
  • Regensburg (November)
  • Vienna (Juli)

Filmfestspiele für Kurz- und Experimentalfilme:

  • Internationale Kurzfilmtage Oberhausen (seit 1954)
  • Internationales Filmfestival Mannheim-Heidelberg (seit 1952)
  • DokumentART, Neubrandenburg (Oktober), Vorläufer seit 1978
  • Biberacher Independent Film Festival(seit Nov. 2004)
  • Internationales Festival für Animationsfilme Baden (CH)
  • OHNE KOHLE - International Independent Film- und Videofestival Vienna (seit 2004)
  • Open Eyes Kurzfilmfestival Marburg (Lahn)
  • Oldenburger Kurzfilmtage zwergWERK (seit 2001)
  • Internationales KurzFilmFestival Hamburg (seit 1984)
  • Internationale Kurzfilmtage Winterthur (CH - seit 1997)
  • VIPER - International Festival for Film, Video and New Media (Basel, CH - seit den 1980er Jahren)
  • Upcoming Film Makers - Jungfilmfestival/Kurzfilme vormals IFT (Luzern, CH - seit 1986)
  • Regensburger Kurzfilmwoche (seit 1993)
  • Bring Your Own Film Festival

Deutsche Filmfestivals (Auswahl):

  • Max-Ophüls-Preis Saarbrücken (Januar, deutscher Spielfilm)
  • goEast - Festival des mittel- und osteuropäischen Films (April, Wiesbaden)
  • Goldener Spatz (April, Kinderfilm)
  • Nippon Connection - japanisches Filmfestival (April, Frankfurt am Main)
  • Kurzfilmtage Oberhausen (Mai, Kurzfilm)
  • Freiburger Film Forum (April/Mail, Ethnologie)
  • FilmKunstFest Schwerin seit 1990 (Mai, Fest des Films und der Künste)
  • Festival des deutschen Films (Juni/Juli, Ludwigshafen)
  • Münchner Filmfest (Juni/Juli, Spielfilm)
  • Internationales Filmfest Emden Aurich Norderney (Juni, Spielfilm)
  • Fantasy Filmfest (Sommer/Herbst, Science-Fiction, Horror, Thriller)
  • Internationales Filmfest Oldenburg (September, Independentfilm)
  • Kinderfilm Festival Frankfurt (September, Kinderfilm)
  • Filmfest Hamburg (September, Spielfilm)
  • Filmfestival Leipzig (Oktober, Dokumentarfilm und Animationsfilm)
  • FILMZ Festival des deutschen Kinos (Dezember, deutsche Spielfilme und Kurzfilme)
  • Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg (Oktober)
  • Nordische Filmtage Lübeck (November, Filme aus Skandinavien, den Baltikum und Schleswig-Holstein)
  • Feminale (Oktober, Frauenfilme)
  • Filmfestival Cottbus (Oktober/November, osteuropäischer Spielfilm)
  • Duisburger Filmwoche (November, deutscher Dokumentarfilm)
  • Filmfest Biberach (November, Biberach an der Riß)
  • Filmplus (November, Köln)
  • exground filmfest (November, Wiesbaden)
  • La.Meko Filmfestival Landau (November, Landau in der Pfalz)
  • Internationales Filmfest Braunschweig seit 1987 (November, Braunschweig)
  • Bayerisches Kinder- und Jugendfilmfestival "JuFinale" (wechselnde bayerische Städte)
  • globale Filmfestival (globalisierungskritisches Filmfestival, u.a. in Berlin)
  • Internationales Filmfestival "Schlingel" Chemnitz (Oktober)

Österreichische Filmfestivals:

  • Diagonale - Festival des österreichischen Films (Graz)
  • Viennale - Vienna International Film Festival (Wien)
  • Crossing Europe (Linz)
  • Steirischer Herbst (Graz)
  • Ars Electronica (Linz)
  • Festival der Nationen (Ebensee)
  • Internationales Berg und Abenteuer Filmfestival (Graz / Salzburg)
  • Internationales Film Festival Innsbruck (Innsbruck)
  • Alpinale (Nenzing)
  • Vienna Independent Shorts (Wien)
  • Filmfest St. Anton am Arlberg (St. Anton am Arlberg)
  • Internationales Kinderfilmfestival Wien (Wien)
  • Oberösterreich im Film (Linz)
  • film:riss (Salzburg)
  • Klappe (Salzburg)
  • Ohne Kohle (Wien)
  • Filmfestival der Filmakademie Wien (Wien)
  • Film UP (GAP)

Schweizer Filmfestivals:

  • Solothurner Filmtage (Solothurn, Januar)
  • Fantoche (Baden, September)

Filmfestivals im WWW

Siehe Filmfestivals im WWW.

Siehe auch

  • Stummfilmfestivals